99 Leuchten für mehr Effizienz

LEDs in der Beleuchtung

Eine faszinierende Übersicht der ersten LED-Leuchten für den Innenraum vermittelt der Film von Thomas Schielke mit seiner chronologischen Darstellung.

Die erste Dekade mit weißen LEDs spiegelt wieder, wie Designer die neue Lichttechnik in bestehende Gehäuse oder in neue LED spezifische Entwürfe integriert haben. Der Schwerpunkt auf Schreibtischleuchten und Strahler veranschaulicht den Dialog zwischen Form und Technologie. Am Anfang hatte der geringe Lichtstrom kurze Distanzen zwischen Leuchte und beleuchtetem Objekt zur Folge, wie zum Beispiel bei der Schreibtischbeleuchtung. Hochleistungs-LEDs, die sich um 2006 breiter etablierten, ermöglichten hingegen größere Beleuchtungsabstände, um so auch von der Decke aus zu beleuchten. Obwohl LEDs zur farbigen dekorativen Beleuchtung schon länger als 10 Jahre auf dem Markt sind, hat die Verwendung in der Architektur erst mit dem weißen Licht für einwandfreie Sehleistung eingesetzt. Die chronologische Zusammenstellung im Film umfasst internationale Designer und Architekten wie Norman Foster, Ingo Maurer oder Yves Behar sowie Leuchten von 2001 bis zu den Neuheiten der Euroluce 2011 in Mailand.

www.arclighting.de

Film: www.youtube.com