Blaue Wellenfront

Der konventionell angelegte, lang gestreckte Stahlskelettbau des ­Hafen-Parkhauses in Cardiff verfügt über sechs Geschosse und eine Fassadenbreite von etwa 125 m. Die langen, zur besseren Belüftung offenen Fassadenflächen, boten sich für die Anbringung zusätzlicher Gestaltungselemente geradezu an. Architekt Scott Brownrigg und seine Mitarbeiter wählten dafür eine Vordachkonstruktion mit einer halbtransparenten, wellenähnlichen Bespannung. In Anlehnung an den Ort und seine Geschichte wollte man ein symbolisches und zugleich dynamisches Statement setzen, das die unmittelbare Nähe des ­Meeres...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen